Servopumpen (oder Lenkhelfpumpe, Hydraulik-/Hydropumpe)

Technische Informartionen

Die Servopumpe wird über einen Keilriemen vom Fahrzeugmotor angetrieben und sorgt für den hydraulischen Druck, der das Fahrzeug leichter lenken lässt.

Bei Lenkradeinschlag wird der hydraulische Druck, den die Pumpe aufbaut, in dasLenkgetriebe geleitet. Den höchsten Druck erreicht die Pumpe, wenn die Lenkung im Anschlag ist, was sich häufig auch am Geräusch der Lenkung hören lässt.

Ausfallanzeichen/-ursachen der Servolenkpumpe

Warum geht eine Servopumpe kaputt?

  • Schwergängige Lenkung
    Ursache: Einen mechanischen Defekt im hydraulischen Lenkungskreislauf, Dreck oder metallische Gegenstände im Lenkungssystem

Der Austausch einer Servolenkpumpe

Wichtige Infomationen zum Selbsteinbau

Nehmen Sie den Austausch der Servopumpe selbst vor, sollten Sie daran denken, die Übereinstimmung der Daten mit den Angaben an beiden Typenschildern (alt und neu) zu prüfen.

Es ist zu beachten, dass die Montage einer nicht geeigneten Pumpe ernsthafte Schäden der Lenkunterstützung zur Folge haben kann. Innendruck Ventile lassen sich nur mit der gesamten Pumpe austauschen. Zusätzlich sollte man das Zerlegen der Pumpe unterlassen. Bei dem Austausch der Servopumpe sollte auch das externe Druckventil geprüft und nach Bedarf ausgetauscht werden.

Bei der Installation einer neuen Servopumpe ist immer die Lenkunterstützung auf Verschmutzungen zu prüfen und gründlich zu spülen.

Bei allen Reparaturen, bei Austausch oder bei der Überholung der Servolenkung sind alle Anweisungen des Fahrzeugherstellers zwingend einzuhalten. Nach der Reparatur ist das System auf Dichtigkeit zu prüfen und zu entlüften. Bei der Auswahl des Hydrauliköls ist die Anweisung des Fahrzeugherstellers zu beachten. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass das Ablassen des Öls von Firmen, die sich auf Schmiermittel und Öle spezialisieren oder an einer Sammelstelle für gefährliche Abfälle, vorgenommen werden kann.

Jetzt Fahrzeugteil finden:

Bitte jetzt Auswahl treffen 

Bitte genaue Auswahl treffen.